Angebote zu "Bild" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Markt & Technik Windows 10 Bild für Bild lernen...
9,70 € *
zzgl. 4,99 € Versand

2194 Windows 10 inkl. des aktuellen UpdatesDer bekannte Windows-Experte Ignatz Schels führt Sie Schritt für Schritt durch alle wichtigen Funktionen der aktuellen Windows-Version. Egal, ob Sie Windows 10 auf dem PC, Notebook oder Tablet nutzen: Mit den anschaulichen Bild-für-Bild-Anleitungen richten Sie Windows ein, installieren Apps und konfigurieren Ihre Netzwerk- und Internetverbindungen. Sie schreiben Mails, bearbeiten Fotos, verwalten Ihre Daten, surfen sicher durch das Internet und schützen Ihr System vor Eindringlingen.Der Autor Ignatz Schels ist Informatiker, Programmierer, Experte für Microsoft Windows, Microsoft Office und Deutschlands meistverkaufter Computerbuchautor. Er schreibt seit über 30 Jahren für Markt+Technik, viele seiner Bücher sind Bestseller.

Anbieter: digitalo
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Buch - BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
10,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Hochspannung durch Stromausfall: Der SPIEGEL-Bestseller - erschreckend realistisch, genau recherchiert, mitreißend erzählt!An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, die Behörden zu warnen - erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, tauchen in Manzanos Computer dubiose Emails auf, die den Verdacht auf ihn selbst lenken. Er ist ins Visier eines Gegners geraten, der ebenso raffiniert wie gnadenlos ist. Unterdessen liegt ganz Europa im Dunkeln, und der Kampf ums Überleben beginnt ...Elsberg, MarcMarc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard«. Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinen internationalen Bestsellern BLACKOUT, ZERO und HELIX etablierte er sich auch als Meister des Science-Thrillers. BLACKOUT und ZERO wurden von »Bild der Wissenschaft« als Wissensbuch des Jahres in der Rubrik Unterhaltung ausgezeichnet und machten ihn zu einem gefragten Gesprächspartner von Politik und Wirtschaft.

Anbieter: yomonda
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Zunftbild Informatiker auf Antikpapier im A4-Fo...
10,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ein eindrucksvolles und zeitloses Kunstwerk mit dem Berufsmotiv Informatiker . Der dazu passende Spruch gibt dem Bild eine besondere Note. Das Bild ist ein Kunstdruck im A4-Format und hat eine unbegrenzte Haltbarkeit. Optimal kommt es in einem entsprechenden Rahmen voll zur Geltung und ist damit eine perfekte Wanddekoration .   Eine gute Geschenkidee zu besonderen Anlässen wie Geschäftseröffnung , Firmenjubiläum , Geburtstag oder als kleine Aufmerksamkeit .

Anbieter: 1a-Geschenkeshop
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist Fortschritt ein Rückschritt? - Die Welt, wie wir sie kennen, gibt es bald nicht mehr. Der Countdown läuft ...An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, zu den Behörden durchzudringen - erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, werden dubiose E-Mails auf seinem Computer gefunden. Selbst unter Verdacht wird Manzano eins klar: Ihr Gegner ist ebenso raffiniert wie gnadenlos. Unterdessen liegt Europa im Dunkeln, und die Menschen stehen vor ihrer größten Herausforderung: Überleben.Erschreckend realistisch, genau recherchiert, mitreißend erzählt.Von Bild der Wissenschaft zum spannendsten Wissensbuch des Jahres 2012 gekürt: "Elsberg flicht vier Handlungsfäden zu einem atemberaubenden Spannungsstrang zusammen."

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
BLACKOUT - Morgen ist es zu spät (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"800 Thriller-Seiten vom Feinsten, auf denen Elsberg es versteht, ein erschreckendes und erschreckend realistisches Bild eines Blackouts zu zeichnen." ntv.de An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, die Behörden zu warnen - erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, tauchen in Manzanos Computer dubiose Emails auf, die den Verdacht auf ihn selbst lenken. Er ist ins Visier eines Gegners geraten, der ebenso raffiniert wie gnadenlos ist. Unterdessen liegt ganz Europa im Dunkeln, und der Kampf ums Überleben beginnt ...Außerdem lieferbar: ZERO: Sie wissen, was du tust HELIX: Sie werden uns ersetzen GIER: Wie weit würdest du gehen?

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist Fortschritt ein Rückschritt? - Die Welt, wie wir sie kennen, gibt es bald nicht mehr. Der Countdown läuft ...An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, zu den Behörden durchzudringen - erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, werden dubiose E-Mails auf seinem Computer gefunden. Selbst unter Verdacht wird Manzano eins klar: Ihr Gegner ist ebenso raffiniert wie gnadenlos. Unterdessen liegt Europa im Dunkeln, und die Menschen stehen vor ihrer größten Herausforderung: Überleben.Erschreckend realistisch, genau recherchiert, mitreißend erzählt.Von Bild der Wissenschaft zum spannendsten Wissensbuch des Jahres 2012 gekürt: "Elsberg flicht vier Handlungsfäden zu einem atemberaubenden Spannungsstrang zusammen."

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
BLACKOUT - Morgen ist es zu spät (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"800 Thriller-Seiten vom Feinsten, auf denen Elsberg es versteht, ein erschreckendes und erschreckend realistisches Bild eines Blackouts zu zeichnen." ntv.de An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, die Behörden zu warnen - erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, tauchen in Manzanos Computer dubiose Emails auf, die den Verdacht auf ihn selbst lenken. Er ist ins Visier eines Gegners geraten, der ebenso raffiniert wie gnadenlos ist. Unterdessen liegt ganz Europa im Dunkeln, und der Kampf ums Überleben beginnt ...Außerdem lieferbar: ZERO: Sie wissen, was du tust HELIX: Sie werden uns ersetzen GIER: Wie weit würdest du gehen?

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Manipulation von Multimedia-Daten in Java
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Verbreitung von Multimedia-Daten im Internet ist in den letzten Jahren intensiv angestiegen. Dies verdeutlichen insbesondere Communities bzw. Plattformen wie zum Beispiel YouTube und Flickr tagtäglich. Bis zu dem Zeitpunkt der Bereitstellung und Veröffentlichung der Media-Dateien für den normalen alltäglichen Gebrauch in einer modernen Webanwendung sind einige Schritte notwendig. Der Autor Daniel Schmidt gibt einen Überblick über diverse Herangehensweisen zur Übertragung und der anschließenden Speicherung von Multimedia-Dateien, wobei der Hauptschwerpunkt des Buches auf der automatischen Verarbeitung dieser Daten in einer Java-Webanwendung liegt. In diesem Zusammenhang werden insbesondere Verarbeitungsschritte sowohl für Bild- als auch für Videodaten aufgezeigt und ausgewählte Möglichkeiten im Detail behandelt. Im Anschluss wird auf die Problematik Aufgabenmanagement hinsichtlich der performancelastigen Verarbeitungsprozesse eingegangen. Das Buch richtet sich an Webentwickler, Informatiker und alle anderen interessierten Leser.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Mensch Bilder Bildung
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Von der Krise des Subjekts ist die Rede, von seinem Ende gar. Medientheorien sprechen von der Codierung des Bewusstseins, Life-Sciences wie Gen- oder Nanotechnik sprechen von der absehbaren evolutionären Überwindung des Individuums. Die Neurobiologie erkundet die Funktionszentren des Gehirns und stellt die Rolle des Geistes in Frage. Seit PISA ist die Rede von sektorieller Kompetenzbildung, das Ziel einer ganzheitlichen Persönlichkeitsbildung gilt als veraltet.Diese Entwicklungen im Bereich der Bildungspolitik, der Wissenschaften und der Medienkultur haben weitreichende Folgen. Sie konturieren implizit oder explizit ein Bild vom Menschen, in dessen Realisierung sie Energie, Zeit und Geld investieren. Eine zeitgemäße Bildungsdebatte muss sich diesen Herausforderungen stellen. Bildung im ästhetisch-künstlerischen Bereich ist hier umso mehr gefordert, als sie in diesen Debatten bislang keine Rolle spielt. Elementare menschliche Eigenschaften drohen damit aus dem Blick zu geraten und in einer zukünftigen Bildung ausgegrenzt zu werden.Die Tagung 'Menschenbilder - Menschen bilden' lud im Herbst 2004 profilierte Vertreter aus der Erziehungs- und Medienwissenschaft, aus der Neurobiologie und der Kunstvermittlung ins Kunstmuseum Wolfsburg und in die Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig ein. Sie waren aufgefordert, aus der Sicht ihrer Disziplinen Perspektiven zu eröffnen auf die gegenwärtige Problematik des Subjekts, auf die Bedeutung von Bildern für sein Welt- und Selbstverständnis sowie auf Herausforderungen für eine zeitgenössische Bildung in diesem Kontext.Der Tagungsband versammelt die Beiträge der Referenten, die die Thematik in einer großen Spannweite und mit unterschiedlichen Akzenten erörterten. Der Kölner Medienwissenschaftler Hans Ulrich Reck sieht in den neuen Technologien eine normative Bilderpolitik im Namen der Freiheit am Werke, demgegenüber erkennt der ehemalige Leiter des Frankfurter Museums für Moderne Kunst, Jean Christophe Ammann, in der Kunst der letzten Jahre eine neue Tendenz zur Materialität. Während der Darmstädter Erziehungswissenschaftler Horst Rumpf der PISA-Studie eine Opferung der 'Welt als Ausdruck' zugunsten der 'Welt als Sache' nachweist, erforscht der Lübecker Informatiker Michael Herczek neue Formen gemischter physischer und digitaler Handlungsräume im Bereich künstlerisch-ästhetischen Lernens.Thomas Peschel, studierter Musiker und Neurobiologe an der Medizinischen Hochschule in Hannover, plädiert für eine breite Förderung der neuronalen Plastizität des Gehirns und weist künstlerischen Bildungsprozessen dabei eine besondere Bedeutung zu.Vonseiten der Kunstpädagogik setzen sich Beiträge von Manfred Blohm und Christine Heil, Carl-Peter Buschkühle, Tanja Hehmann, Clemens Höxter und Joachim Kettel mit den Thesen der Referate auseinander und erörtern ihre Bedeutung für eine Bildung im ästhetisch-künstlerischen Bereich. Sie greifen dabei Aspekte aus den Diskussionsrunden der Tagung auf.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot