Angebote zu "Bonn" (12 Treffer)

Datenmodellierung
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Andreas Gadatsch schließt mit dem vorliegenden essential eine Lücke in einführenden Werken zur Datenmodellierung. Diese Modelle gehören zum Basiswissen in Einführungsveranstaltungen zur Wirtschaftsinformatik für Betriebswirte. Die Literatur dazu ist für diese Zielgruppe häufig zu speziell, da sie sich eher an Informatiker richtet. Der Autor bietet hier nun einen kompakten Einstieg in die klassische CHEN-Notation anhand eines durchgängigen Fallbeispiels, auf der viele neue Modellierungsansätze aufbauen. Die zweite Auflage enthält einige formale Korrekturen und Ergänzungen (z. B. Rekursive Relationen). Der Autor: Dr. Andreas Gadatsch ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsinformatik im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin.

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.08.2019
Zum Angebot
Informatik in den Biowissenschaften als Buch von
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Informatik in den Biowissenschaften:1. Fachtagung der GI-FG 4. 0. 2 Informatik in den Biowissenschaften Bonn 15. /16. Februar 1993

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
1. Fachtagung über Automatentheorie und Formale...
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1. Fachtagung über Automatentheorie und Formale Sprachen:GI. Gesellschaft für Informatik e. V. Bonn 9. -12. Juli 1973. Auflage 1973

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.08.2019
Zum Angebot
Innovative Programmiermethoden für Graphische S...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Innovative Programmiermethoden für Graphische Systeme:GI-Fachgespräch Bonn 1. /2. Juni 1992 Informatik aktuell

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
GI - 9. Jahrestagung als Buch von K. H. Böhling...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

GI - 9. Jahrestagung:Bonn 1. -5. Oktober 1979 Informatik-Fachberichte K. H. Böhling/ P. P. Spies

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Planung in der Datenverarbeitung als Buch von
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Planung in der Datenverarbeitung:Von der DV-Planung zum Informations-Management Informations- und Fachtagung für das DV-Management Wissenschaftszentrum Bonn-Bad Godesberg 15. - 17. Mai 1984 Gesellschaft für Informatik e. V. Fachausschuß ´Informatik-Management Arbeitskreis

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Implementierung einer erweiterbaren Anwendung z...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1, Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg, 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die sich weiter verdichtende, weltweite Vernetzung entsteht das Bedürfnis, die sprachübergreifende Verständigung zwischen verschiedenen Ländern und Kulturen zu vereinfachen. Eine sprachtransparente Nutzung des Internets ist mangels ausgereifter maschineller Übersetzungssysteme noch nicht möglich. Das Cross-language Information Retrieval (CLIR) stellt einen Kompromiss dar: Der Anwender formuliert eine Suchanfrage in seiner Muttersprache und erhält als Ergebnis auch fremdsprachliche Trefferdokumente. Im Rahmen dieser Master Thesis wurde ein Protoyp eines Cross-language Retrieval System entwickelt, das die Sprachen Deutsch, Englisch und Japanisch unterstützt. Als Architektur kommt das Interlingual Retrieval zum Einsatz, bei dem sowohl die Dokumente als auch die Anfragen in eine gemeinsame Interlingua übersetzt werden, innerhalb derer die eigentliche Suche durchgeführt wird. Die für das System gewählte Interlingua ist konzeptbasiert und weist dadurch keine Mehrdeutigkeiten auf. Damit Dokumente mittels des richtigen Konzeptnamens indexiert werden, wird eine automatische Sprach- und Konzepterkennung durchgeführt, die auf Basis von Kontextwörtern das korrekte Konzept eines mehrdeutigen Wortes berechnet. Bei der Suchanfrage wird das richtige Konzept für einen mehrdeutigen Begriff durch Interaktion mit dem Benutzer festgelegt. Neben der konzeptbasierten Suche wird auch die Phrasensuche unterstützt. Alternativ zu dem Zugriff über eine Weboberfläche steht das System als Web Service zur Verfügung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Buch - Das neue Leben
10,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Immigration ist kein Spaziergang, hat man die junge Nastja und ihre Familie noch gewarnt. Doch es sind die 90er Jahre, der Stern der Sowjetunion ist längst gesunken, und so wagen sie den Aufbruch: Als ´´jüdische Kontingentflüchtlinge´´ führt der Weg aus ihrem verarmten Städtchen bei Moskau über Riga in ein Flüchtlingslager in Unna. Zärtlich und einfühlsam, aber auch schonungslos direkt schreibt Anna Galkina vom langen Ankommen in der Fremde, von unerwarteten Hindernissen, glücklichen Zufällen und schicksalhaften Begegnungen - von Zauber und Entzauberung eines neuen Lebens.Galkina, AnnaAnna Galkina, geboren und aufgewachsen in Moskau, kam 1996 mit ihren Eltern nach Deutschland. Nach einem Studium der Informatik arbeitet sie als Software-Testingenieurin, Malerin und Fotografin und lebt in Bonn. Anna Galkina schreibt auf Deutsch. ´´Das neue Leben´´ ist ihr zweiter Roman.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Bundesdatenschutzgesetz
198,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ´´Simitis´´ ist das Markenzeichen im Datenschutzrecht und die 1. Adresse zur Lösung datenschutzrechtlicher Problemlagen. Wenn man den Namen einer Maßeinheit für Datenschutz sucht: Sie müsste ´´Simitis´´ heißen. (Heribert Prantl, SZ 19.10.2014) Der Großkommentar analysiert unter wissenschaftlichen und praktischen Aspekten alle entscheidenden Datenschutzfragen - von der Verwendung genetischer und biometrischer Daten, über neue Formen der Datensammlung bis hin zur Stellung der internen Datenschutzbeauftragten. Dabei beziehen die Kommentierungen immer auch die europarechtlichen Entwicklungen sowie die Abgrenzungsfragen zu den Informationsfreiheitsgesetzen, aber auch das Verhältnis zum und die Auswirkungen durch das Internet mit ein. Die achte Auflage bringt das Gesamtwerk auf den neuesten Stand und berücksichtigt dabei auch die aktuellen Diskussionen zur geplanten Europäischen Datenschutzverordnung sowie die Auseinandersetzungen über die Verarbeitung von Daten durch in- und ausländische Sicherheitsbehörden. Weitere Schwerpunkte setzt der Kommentar auf den konsequenten Ausbau der informationellen Selbstbestimmung, die Entwicklung der Informationstechnologie, die Globalisierung der Verarbeitung von Daten sowie den Beschäftigtendatenschutz. ´´Der Simitis bedarf keiner Empfehlung. Der Hinweis, dass eine Neuauflage erschienen ist, genügt´´ (RA Dr. Stefan Ernst, VuR) Die Autorinnen und Autoren: Dr. Ulrich Dammann, Ministerialrat a.D. im Amt des Bundesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, Bonn Dr. Alexander Dix, LL.M., Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit, Berlin Dr. Eugen Ehmann, Vizepräsident der Regierung von Mittelfranken, Ansbach Walter Ernestus, Dipl.-Informatiker, Referent im Amt des Bundesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, Bonn Dr. Otto Mallmann, Vors. Richter am Bundesverwaltungsgericht a.D., Leipzig Dr. Thomas B. Petri, Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz, München Dr. Philip Scholz, Regierungsdirektor im Amt des Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, zz. Bundesministerium der Justiz, Berlin Prof. Dr. Achim Seifert, Universität Jena Prof. Dr. Dres. h.c. Spiros Simitis, Goethe-Universität Frankfurt am Main Bettina Sokol, Präsidentin des Rechnungshofes der Freien Hansestadt Bremen. Unter Mitarbeit von Anne Arendt, M.A. Nadja Böhm, Ass. jur., Forschungsstelle für Datenschutz, Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot