Angebote zu "Technische" (56 Treffer)

Kategorien

Shops

Digitale Gamebooks in der Bildung
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Serious Games und spielerisches Lernen erfreuen sich im Bildungsbereich einer immer größeren Nachfrage. Dies ist nicht verwunderlich, schließlich praktizieren alle Menschen das Spiel in unterschiedlichen Weisen gleich von Geburt an. Wir wissen heute, dass Spielen eine der effektivsten Lernformen ist. Kollaborative digitale Gamebooks ermöglichen es, als Lehrpersonen auf eine solche Nachfrage zu reagieren, ohne externe Spieldesigner und Software-Entwickler herbeiziehen zu müssen. Inhaltlich können sie damit ihre eigenen Wissensgebiete in Eigenregie spielerisch, didaktisch und technisch aufbereiten, wobei das Spielgeschehen nur durch ihre eigenen Ideen begrenzt ist und nicht etwa durch technische Gegebenheiten. Beim kollaborativen Gamebook handelt es sich um ein digitales interaktives Spiel bei dem in der kompletten Spielumgebung durch Textkomponenten ein Vorstellungsbild im Kopf des Spielers erzeugt wird - wie bei einem Buch. Der Leser (= der Lernende) nimmt die Rolle des Spielers ein und kann dabei direkten Einfluss auf die Handlung des Geschehens nehmen. Im Spielverlauf stößt er immer wieder auf andere Spieler, mit denen er kollaborieren muss, um vorwärts zu kommen. Die Handlungen im Spiel können vom Lernenden direkt beeinflusst werden. Auf diese Weise wird Wissen spielerisch erfahren, motivierend erlernt und praktisch angewendet. In diesem Buch wird erstmals das neue Format des Gamebooks für den Unterricht im Game-based-learning-Kontext an (Hoch-)Schulen vorgestellt. Die Integration spielerischer, kollaborativer Elemente sowie das Konzept der Selbstwirksamkeit im Bildungskontext ist weltweit einzigartig. Die Erstellung des kollaborativen digitalen Gamebooks ist direkt durch die Lehrperson möglich; Informatiker und Gameentwickler werden nicht benötigt.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Digitale Gamebooks in der Bildung
25,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Serious Games und spielerisches Lernen erfreuen sich im Bildungsbereich einer immer größeren Nachfrage. Dies ist nicht verwunderlich, schließlich praktizieren alle Menschen das Spiel in unterschiedlichen Weisen gleich von Geburt an. Wir wissen heute, dass Spielen eine der effektivsten Lernformen ist. Kollaborative digitale Gamebooks ermöglichen es, als Lehrpersonen auf eine solche Nachfrage zu reagieren, ohne externe Spieldesigner und Software-Entwickler herbeiziehen zu müssen. Inhaltlich können sie damit ihre eigenen Wissensgebiete in Eigenregie spielerisch, didaktisch und technisch aufbereiten, wobei das Spielgeschehen nur durch ihre eigenen Ideen begrenzt ist und nicht etwa durch technische Gegebenheiten. Beim kollaborativen Gamebook handelt es sich um ein digitales interaktives Spiel bei dem in der kompletten Spielumgebung durch Textkomponenten ein Vorstellungsbild im Kopf des Spielers erzeugt wird - wie bei einem Buch. Der Leser (= der Lernende) nimmt die Rolle des Spielers ein und kann dabei direkten Einfluss auf die Handlung des Geschehens nehmen. Im Spielverlauf stößt er immer wieder auf andere Spieler, mit denen er kollaborieren muss, um vorwärts zu kommen. Die Handlungen im Spiel können vom Lernenden direkt beeinflusst werden. Auf diese Weise wird Wissen spielerisch erfahren, motivierend erlernt und praktisch angewendet. In diesem Buch wird erstmals das neue Format des Gamebooks für den Unterricht im Game-based-learning-Kontext an (Hoch-)Schulen vorgestellt. Die Integration spielerischer, kollaborativer Elemente sowie das Konzept der Selbstwirksamkeit im Bildungskontext ist weltweit einzigartig. Die Erstellung des kollaborativen digitalen Gamebooks ist direkt durch die Lehrperson möglich; Informatiker und Gameentwickler werden nicht benötigt.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Kompendium Messdatenerfassung und -auswertung
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Kompendium ist ein Grundlagenüberblick zwischen rein akademischer Theorie und ausschließlich gerätebezogener Implementierungspraxis. Der Autor vermittelt auf anschauliche Art das notwendige Basis-Know-how, um Lösungen für die computergestützte Messdatenerfassung und -auswertung zu verstehen und selbst zu planen.Er wendet sich einerseits an Studierende und Lehrende in technischen Bachelor- und Masterstudiengängen, die mit diesbezüglichen Fragestellungen in Lehrveranstaltungen oder studentischen Arbeiten (Abschlussarbeiten, Praktika, Studienarbeiten) befasst sind. Gleichermaßen sind diejenigen adressiert, die in weiterführende technische Ausbildungen involviert sind z.B. an Techniker- und Meisterschulen. Andererseits werden im Beruf stehende Ingenieure, Informatiker und Techniker angesprochen, die mit Aufgaben der Messdatenerfassung und -verarbeitung zu tun haben, beispielsweise in der Produktion, im Prüffeld und in der Entwicklung.Die Betrachtungen beginnen mit der Messwerterfassung vor Ort, wozu unterschiedliche Messkomponenten wie PC-Einsteckkarten, externe bzw. busbasierte Messmodule, Sensoren mit Busanschluss oder vernetzbare Messgeräte dienen können. Hierbei werden auch einige für die praktische Anwendung bedeutsame Grundlagen der Digitalisierung von Messgrößen betrachtet. Intensiver werden die unterschiedlichen Kommunikationsschnittstellen, die zur Messdatenübertragung benutzt werden können, dargestellt. Diese sind der Laborbus (GPIB bzw. IEEE 488), USB, Feldbusse (grundsätzliche Technologien sowie CAN und PROFIBUS als Fallstudien) und Ethernet (LAN), letzteres auch mit den höheren Protokollen (z.B. IP, TCP, UDP, HTTP) sowie Industrial Ethernet-Aspekten (mit Kurzüberblick PROFINET).Schließlich geht es in die Messdaten-Applikation im Computer hinein, wo die üblichen Standardverfahren der Messdatenauswertung in verständlicher Weise betrachtet werden: statistische Auswertungen, Interpolationen und Regressionen, numerisches Differenzieren und Integrieren, digitale Filter, Korrelationsfunktionen und die Spektralanalyse. Als typisches Tool für die Erstellung von Messdaten-Applikationen wird LabVIEW in einem Kurzüberblick vorgestellt.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Kompendium Messdatenerfassung und -auswertung
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Kompendium ist ein Grundlagenüberblick zwischen rein akademischer Theorie und ausschließlich gerätebezogener Implementierungspraxis. Der Autor vermittelt auf anschauliche Art das notwendige Basis-Know-how, um Lösungen für die computergestützte Messdatenerfassung und -auswertung zu verstehen und selbst zu planen.Er wendet sich einerseits an Studierende und Lehrende in technischen Bachelor- und Masterstudiengängen, die mit diesbezüglichen Fragestellungen in Lehrveranstaltungen oder studentischen Arbeiten (Abschlussarbeiten, Praktika, Studienarbeiten) befasst sind. Gleichermaßen sind diejenigen adressiert, die in weiterführende technische Ausbildungen involviert sind z.B. an Techniker- und Meisterschulen. Andererseits werden im Beruf stehende Ingenieure, Informatiker und Techniker angesprochen, die mit Aufgaben der Messdatenerfassung und -verarbeitung zu tun haben, beispielsweise in der Produktion, im Prüffeld und in der Entwicklung.Die Betrachtungen beginnen mit der Messwerterfassung vor Ort, wozu unterschiedliche Messkomponenten wie PC-Einsteckkarten, externe bzw. busbasierte Messmodule, Sensoren mit Busanschluss oder vernetzbare Messgeräte dienen können. Hierbei werden auch einige für die praktische Anwendung bedeutsame Grundlagen der Digitalisierung von Messgrößen betrachtet. Intensiver werden die unterschiedlichen Kommunikationsschnittstellen, die zur Messdatenübertragung benutzt werden können, dargestellt. Diese sind der Laborbus (GPIB bzw. IEEE 488), USB, Feldbusse (grundsätzliche Technologien sowie CAN und PROFIBUS als Fallstudien) und Ethernet (LAN), letzteres auch mit den höheren Protokollen (z.B. IP, TCP, UDP, HTTP) sowie Industrial Ethernet-Aspekten (mit Kurzüberblick PROFINET).Schließlich geht es in die Messdaten-Applikation im Computer hinein, wo die üblichen Standardverfahren der Messdatenauswertung in verständlicher Weise betrachtet werden: statistische Auswertungen, Interpolationen und Regressionen, numerisches Differenzieren und Integrieren, digitale Filter, Korrelationsfunktionen und die Spektralanalyse. Als typisches Tool für die Erstellung von Messdaten-Applikationen wird LabVIEW in einem Kurzüberblick vorgestellt.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Computernetzwerke
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das unumstrittene Standardwerk Computernetzwerke für die Einführung in die Schlüsseltechnologie der Netzwerkthematik vom Erfolgsautor Andrew S. Tanenbaum erscheint in der 5. Auflage. Neben den Aktualisierungen zum Thema Internet und der drahtlosen Kommunikation stehen viele Fallbeispiele im Vordergrund, die zu jedem Bereich das Verständnis untermauern. Das Buch ist nach der bewährten Bottom-Up Darstellung aufgebaut (vom Netzwerk zur Anwendung). Mit seinem Inhalten richtet sich das Buch an ein breites Leserspektrum wie Studierende, Informatiker als auch Ingenieure. Computernetzwerke in der fünften, komplett überarbeiteten Auflage ist die ideale Einführung in das Fachgebiet der Computernetzwerke. Dieses erfolgreiche Lehrbuch behandelt die neuesten Netztechnologien sowohl für Drahtlos- als auch Festnetzkommunikation. Dabei werden u.a. die folgenden Technologien diskutiert: IEEE 802.11 (WiFi), IEEE 802.16 (WiMax), Bluetooth und Mobilfunknetze sowie ADSL, Internet über Kabel, Gigabit-Ethernet, MPLS und Peer-to-Peer-Netze. Insbesondere enthält diese aktuelle Auflage neue Themen wie 3G-Mobilfunknetze, FttH (Fiber to the Home), RFID, verzögerungstolerante Netze und IEEE-802.11-Sicherheit. Darüber hinaus ist der Lehrstoff zu den Themen Internet-Routing, Multicasting, Überlastungsüberwachung, Dienstgüte, Echtzeitübertragung und Verteilen von Inhalten erweitert worden. Die Autoren Andrew Tanenbaum und David Wetherall beschreiben das Innenleben von Netzen und untersuchen deren Funktionalität, angefangen bei der zugrunde liegenden Hardware bis hin zu ihren Anwendungen. Dieses Buch analysiert und beschreibt die mit jeder Schicht verbundenen Prinzipien und veranschaulicht diese dann durch Beispiele aus der Welt des Internets und der drahtlosen Netze. Für jeden Studenten und Anwender das wohl wichtigste Buch zum Thema Computernetzwerke. Andrew S. Tanenbaum ist Professor der Informatik an der Vrije Universiteit in Amsterdam. David J. Wetherall ist außerordentlicher Professor der Informatik und Ingenieurwissenschaft an der Universität Washington in Seattle. Fachlektor Falko Dressler ist Professor der Informatik und Leiter des Lehrstuhls für Technische Informatik an der Universität Innsbruck. Bitübertragungsschicht (z.B. Kupfer, Glasfaser, drahtlose Übertragung, Satelliten, OFDM und CDMA) Sicherungsschicht (z.B. Fehlererkennung und -korrektur, Schiebefenster und Packets over SONET) MAC-Teilschicht (z.B. Gigabit-Ethernet, IEEE 802.11, IEEE 802.16, RFID, Switched Ethernet, VLANs) Vermittlungsschicht (z.B. Routing-Algorithmen, Multicasting, Dienstgüte, IPv4, IPv6 und MPLS) Transportschicht (z.B. Sockets, UDP, TCP, RTP, Überlastungsüberwachung, Flusskontrolle und verzögerungstolerante Netze) Anwendungsschicht (z.B. DNS, E-Mail, Web, Streaming Media, Verteilen von Inhalten und Peer-to-Peer-Anwendungen) Sicherheit in Netzen (z.B. AES, RSA, IPsec, Firewalls, VPNs, IEEE 802.11i und Websicherheit)Computernetzwerke in der fünften, komplett überarbeiteten Auflage ist die ideale Einführung in das Fachgebiet der Computernetzwerke. Dieses erfolgreiche Lehrbuch behandelt die neuesten Netztechnologien sowohl für Drahtlos- als auch Festnetzkommunikation. Dabei werden u.a. die folgenden Technologien diskutiert: IEEE 802.11 (WiFi), IEEE 802.16 (WiMax), Bluetooth und Mobilfunknetze sowie ADSL, Internet über Kabel, Gigabit-Ethernet, MPLS und Peer-to-Peer-Netze. Insbesondere enthält diese aktuelle Auflage neue Themen wie 3G-Mobilfunknetze, FttH (Fiber to the Home), RFID, verzögerungstolerante Netze und IEEE-802.11-Sicherheit. Darüber hinaus ist der Lehrstoff zu den Themen Internet-Routing, Multicasting, Überlastungsüberwachung, Dienstgüte, Echtzeitübertragung und Verteilen von Inhalten erweitert worden. Die Autoren Andrew Tanenbaum und David Wetherall beschreiben das Innenleben von Netzen und untersuchen deren Funktionalität, angefangen bei der zugrunde liegenden Hardware bis hin zu ihren Anwendungen. Dieses Buch analysiert und beschreibt die mit jeder Schicht verbundenen Prinzipien und veranschaulicht diese dann durch Beispiele aus der Welt des Internets und der drahtlosen Netze.Für jeden Studenten und Anwender das wohl wichtigste Buch zum Thema Computernetzwerke.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Computernetzwerke
61,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das unumstrittene Standardwerk Computernetzwerke für die Einführung in die Schlüsseltechnologie der Netzwerkthematik vom Erfolgsautor Andrew S. Tanenbaum erscheint in der 5. Auflage. Neben den Aktualisierungen zum Thema Internet und der drahtlosen Kommunikation stehen viele Fallbeispiele im Vordergrund, die zu jedem Bereich das Verständnis untermauern. Das Buch ist nach der bewährten Bottom-Up Darstellung aufgebaut (vom Netzwerk zur Anwendung). Mit seinem Inhalten richtet sich das Buch an ein breites Leserspektrum wie Studierende, Informatiker als auch Ingenieure. Computernetzwerke in der fünften, komplett überarbeiteten Auflage ist die ideale Einführung in das Fachgebiet der Computernetzwerke. Dieses erfolgreiche Lehrbuch behandelt die neuesten Netztechnologien sowohl für Drahtlos- als auch Festnetzkommunikation. Dabei werden u.a. die folgenden Technologien diskutiert: IEEE 802.11 (WiFi), IEEE 802.16 (WiMax), Bluetooth und Mobilfunknetze sowie ADSL, Internet über Kabel, Gigabit-Ethernet, MPLS und Peer-to-Peer-Netze. Insbesondere enthält diese aktuelle Auflage neue Themen wie 3G-Mobilfunknetze, FttH (Fiber to the Home), RFID, verzögerungstolerante Netze und IEEE-802.11-Sicherheit. Darüber hinaus ist der Lehrstoff zu den Themen Internet-Routing, Multicasting, Überlastungsüberwachung, Dienstgüte, Echtzeitübertragung und Verteilen von Inhalten erweitert worden. Die Autoren Andrew Tanenbaum und David Wetherall beschreiben das Innenleben von Netzen und untersuchen deren Funktionalität, angefangen bei der zugrunde liegenden Hardware bis hin zu ihren Anwendungen. Dieses Buch analysiert und beschreibt die mit jeder Schicht verbundenen Prinzipien und veranschaulicht diese dann durch Beispiele aus der Welt des Internets und der drahtlosen Netze. Für jeden Studenten und Anwender das wohl wichtigste Buch zum Thema Computernetzwerke. Andrew S. Tanenbaum ist Professor der Informatik an der Vrije Universiteit in Amsterdam. David J. Wetherall ist außerordentlicher Professor der Informatik und Ingenieurwissenschaft an der Universität Washington in Seattle. Fachlektor Falko Dressler ist Professor der Informatik und Leiter des Lehrstuhls für Technische Informatik an der Universität Innsbruck. Bitübertragungsschicht (z.B. Kupfer, Glasfaser, drahtlose Übertragung, Satelliten, OFDM und CDMA) Sicherungsschicht (z.B. Fehlererkennung und -korrektur, Schiebefenster und Packets over SONET) MAC-Teilschicht (z.B. Gigabit-Ethernet, IEEE 802.11, IEEE 802.16, RFID, Switched Ethernet, VLANs) Vermittlungsschicht (z.B. Routing-Algorithmen, Multicasting, Dienstgüte, IPv4, IPv6 und MPLS) Transportschicht (z.B. Sockets, UDP, TCP, RTP, Überlastungsüberwachung, Flusskontrolle und verzögerungstolerante Netze) Anwendungsschicht (z.B. DNS, E-Mail, Web, Streaming Media, Verteilen von Inhalten und Peer-to-Peer-Anwendungen) Sicherheit in Netzen (z.B. AES, RSA, IPsec, Firewalls, VPNs, IEEE 802.11i und Websicherheit)Computernetzwerke in der fünften, komplett überarbeiteten Auflage ist die ideale Einführung in das Fachgebiet der Computernetzwerke. Dieses erfolgreiche Lehrbuch behandelt die neuesten Netztechnologien sowohl für Drahtlos- als auch Festnetzkommunikation. Dabei werden u.a. die folgenden Technologien diskutiert: IEEE 802.11 (WiFi), IEEE 802.16 (WiMax), Bluetooth und Mobilfunknetze sowie ADSL, Internet über Kabel, Gigabit-Ethernet, MPLS und Peer-to-Peer-Netze. Insbesondere enthält diese aktuelle Auflage neue Themen wie 3G-Mobilfunknetze, FttH (Fiber to the Home), RFID, verzögerungstolerante Netze und IEEE-802.11-Sicherheit. Darüber hinaus ist der Lehrstoff zu den Themen Internet-Routing, Multicasting, Überlastungsüberwachung, Dienstgüte, Echtzeitübertragung und Verteilen von Inhalten erweitert worden. Die Autoren Andrew Tanenbaum und David Wetherall beschreiben das Innenleben von Netzen und untersuchen deren Funktionalität, angefangen bei der zugrunde liegenden Hardware bis hin zu ihren Anwendungen. Dieses Buch analysiert und beschreibt die mit jeder Schicht verbundenen Prinzipien und veranschaulicht diese dann durch Beispiele aus der Welt des Internets und der drahtlosen Netze.Für jeden Studenten und Anwender das wohl wichtigste Buch zum Thema Computernetzwerke.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Analytische Betrugserkennung im Bankenumfeld
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Betrugsfälle, speziell von Mitarbeitern unternommene, sind im Hinblick auf Reputations- und Schadenskosten für eine Bank verheerend. Lange wurden interne Betrugsanalysen hauptsächlich in mühsamer Handarbeit getätigt. Auf der Suche nach neuen analytischen Möglichkeiten entstand die dem Buch Zugrunde liegende Diplomarbeit aus der Kooperation zwischen dem Institut für Informatik der Universität Zürich (DDIS Gruppe) und einer Bank. Ziel war es, ein Relationales Data Mining (RDM) Verfahren zu finden, dieses im realen Einsatz zu testen und Erfahrungen daraus zu gewinnen. Der Autor führt zuerst ins Umfeld der analytischen Betrugserkennung und ins RDM ein. Danach wird die technische Umgebung erläutert und ein RDM-Verfahren für die Untersuchung vorgestellt. Nach der Präsentation der Ergebnisse und deren Analyse folgt zum Schluss eine kritische Erfolgsbesprechung mit Optimierungstipps für zukünftige Einsätze. Dieses Buch ist ein lehrreicher Erfahrungsbericht aus dem praktischen Einsatz von (Relationalem) Data Mining im Data Warehouse einer Bank. Es richtet sich u.a. an Manager und Applikationsentwickler im analytischen Betrugsumfeld und an (Wirtschafts-)informatiker mit Interesse am Thema.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Realisierung unternehmensüber greifender Geschä...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. In den meisten Branchen ist die Verschaltung von Prozessen zwischen Unterneh men oder auch zwischen Betrieben eines Unternehmens noch immer eine große Herausforderdung. Für die Integration auf Datenebene existieren zwar bereits effiziente Lösungen, auf der Prozessebene überwiegen allerdings Ad-hoc Prozesse und Improvisationslösungen. In einem Konsortialprojekt des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen (HSG) wurde für das Änderungsmanagement in der Automobilindustrie eine Lösung erarbei tet, die auf der Prozessebene eine Integration zwischen mehreren Unterneh men ermöglicht. Als Teil des Projekts beschreibt diese Arbeit die technische Rea li sierung. Dabei wird ausgehend von einem Prozess basierend auf einem ,,Pub lic Private Prozessmodell eine mögliche serviceorientierte Architektur skizziert und in einem Prototypen vorgestellt. Als wissenschaftliche Arbeit richtet sich das Buch an Wirtschaftswissenschaftler und Informatiker. Durch die hohe Praxisnähe kann es auch für Prozessverantwortliche aller Unterneh men Denkanstöße bieten.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Einführung der elektronischenGesundheitskarte sollen alle im Gesundheitsbereich beteiligten Akteure miteinandervernetzt werden. Die Kommunikation der medizinischenEinrichtungen soll dadurch schneller und sicherer erfolgen und durch dieTransparenz zu mehr Effizienz im Gesundheitswesen führen. Es wird eine Telematikinfrastrukturaufgebaut, die europaweit einmalig ist und für alle an dem ITProjekt Beteiligten eine große technische und organisatorischeHerausforderung darstellt. Wie wird der Aufbau desKommunikationsnetzes realisiert und wie werden die sensiblen Daten gegenüber Drittenbei der Übertragung geschützt? Welche Einsparungen könnendurch die Gesundheitskarte erreicht werden? Die Autorin BirgitBüchter gibt einführend einen Überblick über die Entwicklung derelektronischen Gesundheitskarte und stellt die gesetzlichenGrundlagen dar. Darauf aufbauend wird die Umsetzung der Telematikinfrastruktur behandelt und Probleme bei der Implementierungerläutert. Voraussichtliche Kosten werden den Einsparungen gegenübergestellt. Das Buchrichtet sich an Telematik-Fachleute, Informatiker, Studierendesowie an interessierte Praktiker und alle Unternehmen.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot